LEISTUNGS ÜBERSICHT

DURCH UNSERE LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG IM BRANDSCHUTZWESEN - SPEZIELL IM BEREICH SÄMTLICHER TECHNISCHER BRANDSCHUTZEINRICHTUNGEN - BIETEN WIR UNSEREN KUNDEN FOLGENDE INGENIEURSLEISTUNGEN UND SACHVERSTÄNDIGENDIENSTE AN:

  • - Brandschutztechnisches Einreichprojekt für Behördenverfahren (Brandschutzkonzept, Brandschutzordnung, Brandschutzplan, Brandalarmplan); insbesondere auch Optimierung bestehender Brandschutzkonzepte, die sich in der Praxis oftmals nicht umsetzen lassen.

  • - Beratung, Planung, Ausschreibung, Vergabeunterstützung, technisch/wirtschaftliche Angebotsprüfung, Herstellungsüberwachung, Abnahme im Bereich sämtlicher Brandschutzeinrichtungen, Örtliche Bauaufsicht.

  • - Vergleichsstudien im Bezug auf Wirtschaftlichkeit von Brandschutzmaßnahmen unter Berücksichtigung des Lebenszyklus: baulicher Brandschutz, anlagentechnischer Brandschutz unter Berücksichtigung organisatorischer Maßnahmen oder deren Kombination.

  • - Konzeptionierung anlagentechnischer Brandschutzeinrichtungen für Sonderanwendungen unter Berücksichtigung behördlicher und versicherungsrelevanter Aspekte (anerkannte Regeln der Technik, evtl. spezielle Versicherungsanforderungen) sowie des nationalen und internationalen Stand der  Technik (zusätzlich zu Önormen, EN und nationalen Richtlinien von Interessenverbänden ist der Stand der Technik speziell im Bereich Löschanlagen in internationalen Regelwerken oftmals wesentlich weiter fortgeschritten, dazu zählen: ISO, VdS, NFPA, LPCB, FM Global, UL Standards).

  • - Planung, Durchführung und Dokumentation von Rauch- und Brandversuchen bei Sonderanwendungen im Bereich von Brandmelde-, Lösch- und Entrauchungsanlagen in Zusammenarbeit mit akkredierten Messtechnik-Labors einschließlich sachverständiger Beurteilung.

  • - Externer Projektleiter bei speziellen Brandschutz- und Sicherheitstechnikprojekten.

  • - Marktanalyse / Vorbereitung von Zulassungsprozessen unter Berücksichtigung von nationalen und internationalen Prüf- und Zertifizierungsanforderungen für Neuentwicklungen von Produkten für Hersteller und Inverkehrbringer von Brandschutzsystemen.

  • - Prüfung von Brandschutz- und Sicherheitseinrichtungen gemäß §13 Arbeitsstättenverordnung - AstV; Prüfungen gemäß §82 GewO.

  • - Vertretung des Konsenswerbers bei Behördenverfahren in Brandschutzangelegenheiten im Rahmen der Befähigung Ingenieurbüro.

  • - Abnahmen (Abschlussüberprüfungen) und Revisionen sämtlicher technischer Brandschutzeinrichtungen als gesetzlich anerkannte, zur Abnahme befähigten Stelle.

  • - Sachverständigengutachten im Rahmen der Fachgebiete 09.45 Brandschutzwesen; 65.76 Brandmeldeanlagen, Brandschutzanlagen.

  • - Explosionsschutzdokumente, Brand- und Rauchsimulationsberechnungen durch Zusammenarbeit mit spezialisierten Partnerbüros.

  • - Prüfung und Bewertung der Kompatibillität und Anschließbarkeit von Systembestandteilen bei Brandschutzanlagen.

  • - Konzeption der Brandfallsteuermatrix, Wirkprinzipprüfung, Vollprobentest.

Wiener Strasse 131, A-4020 Linz | Tel 0043 (0) 732/997078 | Fax 0043 (0) 732/997078-78 | This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

© 2019 alle Rechte vorbehalten RHT Sicherheitstechnik e.U. | Impressum | Datenschutz